Haus am Bach: Gruppe Mitte

Möglichst viel Selbstbestimmung und intensive Bindungsarbeit für Jugendliche ab 16 Jahren.

Im Haus am Bach Gruppe Mitte sind uns männliche Jugendliche mit und ohne Migrationserfahrung willkommen, unabhängig davon, warum ein Leben im häuslichen Umfeld aktuell nicht möglich ist. Die Wohngruppe im Stadtteil Karlsruhe-Grötzingen verfügt über 8 Einzelzimmer inkl. einem ION Platz, die Jugendliche individuell gestalten können. Mitarbeiter*innen der Wohngruppe sind 24h präsent, auch in der Nacht.

Unsere Aufenthaltsräume sind groß und lassen viel Raum für Begegnung aber auch für Vermeidung von reizintensiven Situationen. Psychosoziale Auffälligkeiten, mit den dazugehörigen biographischen Besonderheiten, wie Heimkarrieren, Gefängnisaufenthalten und Unterbringungen in psychiatrischen Einrichtungen, spielen beim Kennenlernen des Jugendlichen keine Rolle. Unvoreingenommen möchten wir Kinder und Jugendliche dabei begleiten, ein selbstbestimmtes, selbstkontrolliertes, auf dem Erkennen des eigenen Selbstwertes aufgebautes Leben zu führen.

Die Wohngruppe „Haus am Bach: Gruppe Mitte“ ist besonders gut geeignet für Jugendliche:

  • die mittel- oder langfristig einen Lebensort außerhalb ihrer Herkunftsfamilie benötigen

  • die auf dem Weg zur Verselbstständigung verlässliche Beziehungsangebote benötigen

  • die in der klassischen Heimunterbringung mit engen Rahmen schnell an ihren Grenzen stoßen

  • die kurzfristig einen Inobhutnahmeplatz benötigen, der eine langfristige Perspektive beinhaltet

Ansprechpersonen:

Christian Hieronimus

Bereichsleitung

phone  0176 40430626
mail_outline  christian.hieronimus@itl-karlsruhe.de

Irina Ivascenco

Teamleitung

phone  0721 49971032
mail_outline  irina.ivascenco@itl-karlsruhe.de